Kaum ein paar Schritte seid ihr gegangen, das Gelächter des Koboldes klingt noch in eueren Ohren, als ein seltsames Geräusch erklingt. Wie ein fauchen der Luft hört es sich an. Ihr dreht euch um -

dort wo der Kobold sein Unwesen trieb steht nun ein Ritter, in schwarzglänzender Rüstung. Und er schickt sich an, mit gezogenem Schwert auf euch loszustürmen. Blitzschnell zieht ihr euer Langschwert und die Gedanken rasen durch eueren Kopf: Das kann nur ein Gestaltwandler sein, ein Dämon, der sicher schwer zu besiegen ist.

Ihr stellt euch dem Kampf

Ihr weicht dem Ritter aus und flüchtet in den Wald